Pro JUGEND aktive GEMEINDEN, MÄRKTE und STÄDTE

 

Jedes Jahr veranstaltet das Steirische Volksbildungswerk „Zukunftsgemeinde- Steiermark- Wettbewerbe“! Im heurigen Jahr nannte sich dieser Wettbewerb Pro JUGEND aktive GEMEINDEN, MÄRKTE und STÄDTE. Hierbei hatte unser langjähriger Freund, Gönner und Gemeinderat Thomas Brunner die Idee, die Initiative „Schremser Minis“ samt Ihrem Mastermind „Josef Sepp Affenberger“ einzureichen.

Als das Büro des Steirischen Landeshauptmanns anrief und die Stadtgemeinde Frohnleiten sowie auch unseren Sepp zur Prämierungsfeier am 15. März 2018 in die „Alte Universität“ einlud, freuten WIR uns riesig! Jedoch wussten wir nicht, wer oder was geehrt wird.

Eine Abordnung der Frohnleitner Stadtpolitik, allen voran unser Bürgermeister Mag. Johannes Wagner, sowie Sepp mit seiner Gattin und Freunden fanden sich wohlgelaunt bei dieser Feier ein.

Die Überraschung war riesengroß, als Sepp für seine langjährige und nachhaltige Tätigkeit im Sinne von Pro Jugend geehrt wurde. Aus über 70 eingereichten Bewerbungen aus allen steirischen Bezirken wurde Sepp für SEINE „Schremser Minis“ prämiert. Die fachkundige Jury, Vertreterinnen und Vertreter des Landes Steiermark, des Steirischen Volksbildungswerkes und Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben wählten unseren Sepp für seine Verdienste aus.

 

Lieber Sepp, Deine „Schremser Minis- Familie“ gratuliert Dir von ganzem Herzen und ist natürlich unglaublich stolz, ein Teil Deiner Initiative sein zu dürfen.

 

Ganz besonders bedanken möchten wir uns auch bei Thomas Brunner für seine Idee, unseren Verein und Sepp’s Initiative bei diesem Wettbewerb für die Stadtgemeinde zu nennen!

 

 

WIE...es zu dieser Ehrung kam

WAS...schickt man für Unterlagen

WER...schreibt die richtigen Worte um vielleicht in den Genuss dieser Prämierung zu kommen?

 

FRAGEN  - NICHTS ALS FRAGEN...aber lesen Sie selbst...

 

"DIE RICHTIGEN WORTE von THOMAS JARITZ"   HIER

 

 

 

Download
Pro Jugend - Ehrung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 548.4 KB