SK STURM SCHREMS - HEIMTURNIER

11. SK Sturm Schrems Nachwuchsturnier
von 08. – 09. Sep. 2017
                                                                                                                                                      

 

 

 

Bereits Tradition hat unser alljährlich stattfindendes Nachwuchsfußballturnier am Sportplatz des Landhauses Rois. In den Kategorien U8, U9 sowie U10 matchten sich die Jungstars eineinhalb Tage um die begehrten Titel.
Hierbei gelang unserem Mastermind Sepp Affenberger und seinen vielen kompetenten Helferleins ein tolles Turnier auszurichten. Neben dem sportlichen Ereignis wurden unsere Gäste auch kulinarisch verwöhnt und mit etwas Glück konnte man in unserem Glückshafen auch einen der Hauptpreise gewinnen. Besonders hervorheben möchten wir unsere ehemaligen Schremser Minis, Peter Baumegger, Noah Friedl und Michi Affenberger, die als Schiedsrichter eine perfekte Arbeit verrichteten.

 

Ganz besonderen Dank gilt natürlich unseren vielen Sponsoren und Gönnern, allen voran unsere Stadtgemeinde Frohnleiten mit unserem Bürgermeister Johannes Wagner.

 

 

 

Am Freitagnachmittag starteten die Stars der U8. Hierbei wurden in zwei Gruppen die Vorrundenspiele ausgetragen! Unsere Heimmannschaft spielte ein unglaublich leidenschaftliches und fußballerisch tolles Turnier und krönten diese Leistung mit ihrem ersten Sieg gegen die Freunde des SU Semriach. Somit erreichte man den sehr guten 5. Platz.
In der Finalrunde kam es zum internen Duell des SV Gratwein / Straßengel, wobei es beide Mannschaften sehr spannend machten. Erst im Achtmeterkrimi konnte der Sieger ermittelt werden. Wir gratulieren der Mannschaft „SV Gratwein / Straßengel II“ zum Turniersieg.

 

 Samstagvormittag spielte der U9-Nachwuchs. Wieder traten acht Mannschaften an und spielten in zwei Gruppen ihre Vorrundenpartien. Hierbei erreichte unser SK Sturm / Schrems I den sensationellen ersten Rang in der Gruppe A. Da es Halbfinalspiele gab, ging unserem Einser-Team etwas die „Luft“ aus. Das schmälert jedoch die Leistungen unserer Minis nicht und unsere beiden U9-Teams erreichten die tollen Plätze drei und fünf.
Um den Turniersieg wurde sprichwörtlich „gefightet“. Dabei kam es, wie bereits am Freitag, zu einem Achtmeterschießen und zwar zwischen dem SV Gössendorf und ABZ Almenland. Hierbei hatte Erstgenannter die Nase vorn. Wir gratulieren den Nachwuchsstars des „SV Gössendorf“ zum Turniersieg.

 

Vor dem U10-Turnier durften unsere Jüngsten ihr Können zeigen. Unsere Kindergartenstars, Josef, Kai, Dajem, Daniel, Liam, Leon, Michael, Florian, Moritz & Luca, spielten dabei eine Hin- & Retourrunde. Das war ein voller Erfolg und neben dem Spaß, den die Kids sichtlich hatten, wird uns wohl das Leuchten in ihren Augen am besten in Erinnerung bleiben. Wir gratulieren Christian Wartinger zu seiner erfolgreichen Arbeit und bedanken uns bei unseren Minis für das tolle Spiel.

 


 

Am Nachmittag spielten die „großen“ Boys & Girls. Auch in der Kategorie U10 kamen acht Mannschaften und mit dem gleichen Turniermodus, wie am Vormittag, wurden die Finalpaarungen in den Vorrunden ermittelt. Unsere Heimmannschaft musste sich in der Vorrunde nur dem FC Gratkorn geschlagen geben und erreichte hierbei den tollen 2. Platz. Im Halbfinale warteten unsere Freunde aus Thal. Unsere Minis legten einen fulminante Start hin, dieser wurde jedoch schnell gebremst und so mussten unsere Minis das kleine Finale gegen dem LUV Graz antreten. In diesem Spiel um Platz drei matchten sich zwei gleichwertig starke Mannschaften und so musste das Achtmeterschießen eine Entscheidung bringen. Da das Glück nicht auf unserer Seite war, erreichten unsere Minis den sehr guten vierten Platz.
Dass die beiden Vorrundensieger, der FC Gratkorn und der SV Thal, das Finale bestreiten werden, konnten viele bereits erahnen. Der Turniersieg wurde heiß umkämpft und die Freunde aus Thal hatten dabei den „längeren“ Atem. Wir gratulieren dem „SV Thal“ zum Turniersieg.

 

 

 

Zusammenfassend konnte das sehr faire Publikum in den drei genannten Kategorien 24 Mannschaften beobachten, wie sie bei „Sonnenschein“ 205 Tore schossen. Die Resonanz der teilnehmenden Mannschaften und deren Fans war so positiv, dass sich bereits viele für das 12. SK Sturm Schrems – Nachwuchsturnier im nächstem Jahr anmeldeten.

 

Nachstehend finden sie ein paar Impressionen des 11. SK Sturm Schrems Nachwuchsturniers!

 

Download
U8-Turnierergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.5 KB
Download
U9-Turnierergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.3 KB
Download
U10-Turnierergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.3 KB